Termine

Aktuelle Termine auf der Startseite und was wir bisher gemacht haben:

Offene Arbeitstreffen der Geschichtswerkstatt

Mehrere Treffen in diesem Jahr, das nächste am 12. April 2018 um 19:00 Uhr
im Weiterbildungszentrum Goethestraße 11.
Hauptthema ist die Neustädter Nachkriegsgeschichte:
Neustadt und die Besatzer. „Umerziehung“ und Teilsouveränität

Bisherige Veranstaltungen

4. Mai 2017 Historischer Salon Gegen den Strom? Alternativkulturen und Protestbewegungen in Neustadt vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute. Ein erster Überblick. Historischer Salon 19:00 Uhr im Ratskeller, Marktstr. 4
(flyer_neustadt_1_2017_blau)

Und Nachbereitung beim offenes Arbeitsreffen am 11. Mai 2017
13. April 2017 Arbeitstreffen mit Neustädter Zeitzeugen: Erinnerungen an die Jugend in den 1950er Jahren

6.4.2017 Zeitzeugengespräch: Friedel und Heiner. Zwei Neustädter Jungs in der Nachkriegszeit (Historischer Salon: flyer_neustadt_1_2017_blau)

3.2.-31.3.2017 Ausstellung im Zentrum Leinepark: „O schaurig ist’s übers Moor zu gehn …“ Totes Moor Sozialgeschichte des Sumpfes am Steinhuder Meer und Kunstausstellung

2.3.2017 Menschen im Toten Moor. Eine Sozialgeschichte des Sumpfes am Steinhuder Meer

2016

21.10.-15.12.2016 Ausstellung im Zentrum Leinepark: – – – Fluchtlinien – – –. Foto- und Kunstausstellung

3.11.2016 Buchvorstellung „12 Stockschläge auf den Rücken“ – Friedrich und Dorothea –
Zwei Habenichtse im Bauerndorf des 19. Jahrhunderts

6.10.2016 Migrant*innen in Neustadt: Solidarische Hilfe gegen rassistische Übergriffe und beim „Kampf“ mit der deutschen Bürokratie. Film und Diskussion

1.9.2016 (Antikriegstag) „Besonders stark brennt das Judenviertel …“. Zweiter Weltkrieg: Was taten deutsche Bomberbesatzungen in Polen?

2.6.2016 „Flüchtlingskrise“: Hintergründe und Perspektiven

9.5.2016 Der Erste Weltkrieg „Schlafwandler“, hannoverscher Heldenkult und „vergessene“ Kriegsverbrechen, Radioessay

7.4.2016 „Durchhalten bis zum Sieg!“ Kriegsalltag im Raum Hannover 1914 –1918

3.3.2016 Geschichts- und Erinnerungspolitik in Neustadt a. Rbge.

2015

Sept. – Nov. 2015 „… ein voller Erfolg der Luftwaffe.“ Die Vernichtung von Guernica/Gernika am 26. April 1936. Geschichte und Gegenwart eines deutschen Kriegsvebrechens, Ausstellung an drei Orten in Neustadt

11.-13.9.2015 800 Jahre Neustadt feiert: Gemeinsamer Informationsstand  des Arbeitskreises Regionalgeschichte und der Geschichtswerkstatt Neustadt in der Mittelstraße

1.6.-20.7.2015 Von Krieg zu Krieg. Spuren des Militarismus in der Region Hannover vom 19. Jh. bis heute, Ausstellung

April – Juli 2015 Jüdisches Leben in Neustadt, Ausstellung an zwei Orten in Neustadt

März bis Nov. 2015 Ansichten von Neustadt. Geschichtsbilder – Bildergeschichte(n), Ausstellung an drei Orten in Neustadt

11.6.2015 Fremde Heimat – Vertriebene in einer ländlich geprägten Region

7.5.2015 Zwangsarbeit in Neustadt

16.4.2015 Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus. Illustrierte Lesung

12.3.2015 Amerika ruft und viele gehen – Neustadts Aufbruch in die „Moderne“

12.2.2015 Lange Schatten – Die Neustädter Hexenprozesse und das Spiel der Macht

2014

6.3.2014 Wohnungsnot nach 1945

6.2.2014 Lesung Schulzeit in Neustadt

2013

Spuren der Stadtgeschichte – Fotos und Texte

2011

2011 bis 2013 Auswirkungen von Wanderungsbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert auf die lokale Entwicklung, Projekt mit der KGS Neustadt

Sept. 2011 Fachtagung zur Regionalgeschichte

17.6.2011 Vortrag Prof. Hans-Heinrich Nolte, Weltgeschichte. Die Krise der arabischen Länder, eine Chance für Europa

2011 Seminar Familienforschung

2011: Gründung der Geschichtswerkstatt Neustadt. Auftaktveranstaltung über Auswanderung, Wandel in Neustadt, neue Homepage